PCI-Themenwoche "Kritische Fliesenuntergründe Teil 2" - Entkoppeln von keramischen Belägen

Im ersten Seminar dieser PCI-Themenwoche "Kritische Fliesenuntergründe Teil 2" befassen wir uns mit der Vorgehensweise "Entkoppeln von keramischen Belägen".

Freie Plätze vorhanden
Seminarinhalt
  • Zugelassene Untergründe 
  • Arten von Entkopplungen 
  • Möglichkeiten und Grenzen
  • Praktische Demonstration
Ihr Nutzen

Der Teilnehmer soll in die Lage versetzt werden, eine Einschätzung zu bekommen, welcher Untergrund für eine Entkopplung des späteren Belags in Frage kommt. Die verschiedensten Entkopplungsarten werden vorgestellt und deren Möglichkeiten und Grenzen aufgezeigt. Selbstverständlich werden die Methoden auch einzeln praktisch vorgeführt, um die richtige Einbauweise kennenzulernen.
Der sichere Umgang sowie der richtige Einsatz von Entkopplungen sind Grundvoraussetzungen des wirtschaftlichen Handelns durch den Teilnehmer.

Tagesablauf

Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Teilnahmelink, den Sie auch für das zweite Seminar in dieser Woche - mit dem Untertitel „Kritische Untergründe ausgleichen, verstärken oder austauschen“ - nutzen können.

Eine weitere Anmeldung ist nicht nötig.

Überblick
Ort
Online-Seminar
Termin
25.10.2022
17:30 - 18:00 Uhr
Dauer
30 Minuten
Zielgruppe
Fliesenleger, Natursteinleger, Generalisten
Referenten
Praxiserfahrene Referenten der PCI-Anwendungstechnik
Abschluss

Teilnahmebestätigung nach Wissensabfrage.

Bei der Teilnahme an beiden Seminaren dieser Themenwoche werden im Rahmen des Qualifizierungsprogrammes 20 Punkte der Zert-Fliese vergeben.

Kontakt

Katarzyna Kaczmarek
Tel.: 0821 5901-226

Claudia Sedlmeir
Tel.: 0821 5901-272

Kontakt per E-Mail

###PHONE###
Seminarbroschüre 2022
Expertenwissen von Bau-Profi zu Bau-Profi
Fußbodentechnik-Seminare
Wissen, von dem man nur profitieren kann.