Barrierefreie Badsanierung, vom Wannen - zum barrierefreien Duschbad

Zur nachhaltigen und sicheren Lösung beim Umbau von Bädern ist eine gute Planung in Abstimmung mit dem Bauherren notwendig. Im Seminar gehen wir auf alle notwendigen schritte ein. Dabei berücksichtigen wir Veränderungen an Estrichkonstruktionen oder Wandaufbauten und geben Hilfestellungen, die zu einer sicheren Sanierung führen.

Wenige Plätze vorhanden
Seminarinhalt

Vorbereitungsmaßnahmen

  • Rückbau oder Neuaufbau
  • bodengleiche Dusche statt Badewanne
  • Estrichergänzungen
  • Neuestrich mit geringem Aufbau und FBH

Einbau von Rinnen und Abläufen

  • Rinneneinbau bei bodengleichen Duschen

Verbundabdichtungen im barrierefreien Bad

  • Praktische Anwendung von flüssigen Abdichtungen im Verbund
  • Praktische Anwendung von bahnenförmigen oder plattenförmigen Abdichtungen im Verbund
  • Details und Anschlüsse sicher einbinden

Verlegen und Verfugen auf AIV

  • Barrierefreiheit in der Verlegung
  • Sicheres Verfugen im Bad
Ihr Nutzen

Verständnis haben für die Erfordernis einer Verbundabdichtung gibt Sicherheit in der Beratung beim Kunden und verleiht Kompetenz. Die richtige Zusammenstellung des Abdichtungssystems für die jeweilige Baumaßnahme führt zum wirtschaftlichen Angebot der Sanierungsmaßnahme. Die fachgerechte Nutzung der einzelnen Komponenten führt zu einer sicheren Ausführung in der Badsanierung. Kenntnisse zur Ausführung von Details verringern die Scheu vor der Annahme von komplexeren Aufträgen.

Die Anordnung einer Verbundabdichtung nach DIN 18534 in Verbindung mit dem vorhandenen Untergrund, der Raumnutzung / Änderung werden vermittelt und führen zu höherer Kompetenz. Maßnahmen, die zur Verbesserung der Wohnsituation führen außerdem Lösungen für Details kennenlernen, helfen gewinnbringende Aufträge zu generieren. Das fachgerechte Verlegen einer Fliese und das Einbringen einer passenden Fuge rundet das Fachwissen ab.

Anschauliche Beispiele von Badsanierungen werden besprochen, Lösungsansätze diskutiert und die Bereiche der Wassereinwirkung entspr. zugeordnet. Daraus werden Sanierungslösungen erarbeitet und praxisnah mit unterschiedlichen Verarbeitungsmethoden unter Anwendung von PCI Produkten umgesetzt. Ebenso werden Untergründe vorbereitet und Lösungen gezeigt, um auch Einbauten von Abläufen vorzunehmen, selbst wenn sie nicht den Vorgaben der Norm entsprechen. Einschätzen lernen, ab wann ein Installateur zu Hilfe kommen muss, um Hand in Hand zu einer erfolgreichen Sanierung zu gelangen.

Erfolgserlebnisse durch die richtige Einschätzung der Aufgabe und der Handhabung der Produkte erhöhen die eigene Sicherheit in Beratung und Ausführung. Die Steigerung der Qualität führt zur Kundenzufriedenheit und trägt damit zur Kundengewinnung bei. Deshalb ist der Teilnehmer sowohl in die theoretischen Grundlagen einzuweisen, als auch bei der Praxisausführung zu beteiligen.

Tagesablauf
08:30 Uhr   Eintreffen und Begrüßung (inkl. Frühstückssnack)
09:15 Uhr   Vorbereitungsmaßnahmen
10:30 Uhr   Pause
10:45 Uhr   Einbau von Rinnen und Abläufen
12:00 Uhr   Mittagessen
13:00 Uhr   Verbundabdichtungen im barrierefreien Bad
14:15 Uhr   Pause
14:30 Uhr   Verlegen und Verfugen auf AIV
15:30 Uhr   Abschluss
Überblick
Teilnahmegebühr
49 € zzgl. 19% MwSt.
Darin enthalten
  • Verpflegung
  • Teilnehmermaterial
  • Teilnahmebestätigung
Ort
Gutmann am Dutzendteich
Bayernstrasse 150
90478 Nürnberg
Termin
21.03.2024
08:30 - 15:30 Uhr
Dauer
1 Tag
Zielgruppe
Fliesenleger, Natursteinleger, Generalisten
Voraussetzungen

Abgeschlossene Ausbildung im Bauhandwerk, Erfahrungen in der Verlegung von keramischen Belägen, Betonwerkstein oder Naturstein

Referenten
Praxiserfahrene Referenten der PCI Augsburg GmbH
Gastreferent Dallmer GmbH + Co. KG
Abschluss

Teilnahmebestätigung (anerkannt im Rahmen des Qualifizierungsprogramms "Zert-Fliese" mit 100 Punkten)

Kontakt

Katarzyna Kaczmarek
Tel.: 0821 5901-226

Claudia Sedlmeir
Tel.: 0821 5901-272

Kontakt per E-Mail

###PHONE###
Seminarbroschüre 2024
Expertenwissen von Bau-Profi zu Bau-Profi
Fußbodentechnik-Seminare
Wissen, von dem man nur profitieren kann.