Rundum wasserdicht - im Bad

Im Seminar befassen wir uns mit der Verbundabdichtung und sprechen über Ihre täglichen Herausforderungen, denen Sie insbesondere in der Badsanierung begegnen. Dabei berücksichtigen wir aktuelle Neuerungen und besprechen wichtige Details.

Freie Plätze vorhanden
Seminarinhalt

Die passende Vorbereitung

  • Untergrundanforderungen
  • Vorbereitungen
  • Bodengleiche Duschen

Rechtlich sichere Verträge schließen

  • Verbindlichkeit einer Norm
  • Notwendige Inhalte in Verträgen
  • Umgang mit unterschiedlichen Auffassungen

Die perfekte Badabdichtung

  • Kundenwunsch in Planung/Angebot integrieren
  • Praktische Anwendung von flüssigen, bahnenförmigen und plattenförmigen Abdichtungen im Verbund
  • Details sicher einbinden

Verlegen und Verfugen auf AIV

  • Normenkonformes Verlegen auf Verbundabdichtungen
  • Fugen sicher ausführen, die Bedeutung der Dehnfugen
Ihr Nutzen

Verständnis haben für die Erfordernis einer Verbundabdichtung gibt Sicherheit in der Beratung beim Kunden und verleiht Kompetenz. Die richtige Zusammenstellung des Abdichtungssystems für die jeweilige Baumaßnahme führt zum wirtschaftlichen Angebot der Abdichtung. Dabei nicht in die Mangelfalle zu geraten, weil der Text nicht stimmt, gibt zusätzliche Rechtssicherheit. Die fachgerechte Nutzung der einzelnen Komponenten führt zu einer sicheren Ausführung in der Badsanierung. Kenntnisse zur Ausführung von Details verringern die Scheu vor der Annahme von komplexeren Aufträgen.

Wie saniere ich ein Bad? Welche Dinge müssen beachtet werden? Die Einsatzfähigkeit einer Verbundabdichtung nach DIN 18534 in Verbindung mit dem vorhandenen Untergrund, der Raumnutzung und der Wassereinwirkung einordnen. Untergründe bestimmen und deren Tauglichkeit zuordnen. Maßnahmen für eine Verbesserung und Lösungen für Details kennenlernen. Abdichtungssysteme der PCI kennenlernen und deren praktische Anwendung verstehen. Wie verlege ich anschließend eine Fliese und warum kommt es auf die Fuge genauso gut an.

Anschauliche Beispiele von Badsanierungen werden besprochen, Lösungsansätze diskutiert und die Bereiche der Wassereinwirkung entsprechend zugeordnet. Daraus werden Sanierungslösungen erarbeitet und praxisnah mit unterschiedlichen Verarbeitungsmethoden unter Anwendung von PCI Produkten umgesetzt. Ebenso werden Untergründe vorbereitet und Lösungen gezeigt, um auch Einbauten von Abläufen vorzunehmen, selbst wenn sie nicht den Vorgaben der Norm entsprechen. Dabei einschätzen, ab wann ein Installateur zu Hilfe kommen muss, um Hand in Hand zu einer erfolgreichen Sanierung zu gelangen.

Erfolgserlebnisse durch die richtige Einschätzung der Aufgabe, rechtlich sichere Abgabe des Angebots und der Handhabung der Produkte erhöhen die eigene Sicherheit in Beratung und Ausführung. Die Steigerung der Qualität führt zur Kundenzufriedenheit und trägt damit zur Kundengewinnung bei. Deshalb ist der Teilnehmer sowohl in die theoretischen Grundlagen einzuweisen als auch bei der Praxisausführung zu beteiligen.

Tagesablauf
08:30 Uhr   Eintreffen und Begrüßung (inkl. Frühstückssnack)
09:00 Uhr   Die passende Vorbereitung
10:15 Uhr   Pause
10:30 Uhr   Rechtlich sichere Verträge schließen
12:00 Uhr   Mittagessen
13:00 Uhr   Die perfekte Badabdichtung
14:00 Uhr   Pause
14:15 Uhr   Verlegen und Verfugen auf AIV
15:15 Uhr   Resümee und Abschluss, anschließend Ende der Veranstaltung
Überblick
Teilnahmegebühr
49 € zzgl. 19% MwSt.
Darin enthalten
  • Verpflegung
  • Teilnehmermaterial
  • Teilnahmebestätigung
Ort
Allianz-Arena, Eventbox 7+8
VIP Parkhaus S1
Werner-Heisenberg-Allee 25
80939 München
Termin
01.03.2023
08:30 - 15:30 Uhr
Dauer
1 Tag
Zielgruppe
Fliesenleger, Natursteinleger, Generalisten
Voraussetzungen

Abgeschlossene Ausbildung im Bauhandwerk, Erfahrungen in der Verlegung von keramischen Belägen, Betonwerkstein oder Naturstein

Referenten
Praxiserfahrene Referenten der PCI Augsburg GmbH
Prof. Dr. jur. Günther Schalk, Rechtsanwalt
Abschluss

Teilnahmebestätigung (anerkannt im Rahmen des Qualifizierungsprogramms "Zert-Fliese" mit 100 Punkten)

Kontakt

Katarzyna Kaczmarek
Tel.: 0821 5901-226

Claudia Sedlmeir
Tel.: 0821 5901-272

Kontakt per E-Mail

###PHONE###
Seminarbroschüre 2023
Expertenwissen von Bau-Profi zu Bau-Profi
Fußbodentechnik-Seminare
Wissen, von dem man nur profitieren kann.